Die Fassadentasche FT

Die Fassadentasche FT

Die Elementlänge beträgt 60 cm, die Bezeichnungen FT 45 | 65 | und 85 geben die Taschentiefe an. Das Gewicht beträgt etwa 0,7 kg. Die Fassadentaschen werden von uns mit drei 8 mm großen Löchern vorgebohrt geliefert, was die Montage enorm erleichtert.

Im Querschnitt

Animation

Produktbeschreibung

Die Fassadentasche besteht aus einem 4 x 6 cm Massivholzriegel, an dem seitlich ein Sperrholzstreifen (mechanisch) befestigt ist. Ein weiterer Sperrholzstreifen ist im Abstand von 10 mm in den Massivholzriegel eingenutet. Dadurch ergibt sich wiedermal eine Tasche, in der wunderbar ausgerichtet werden kann.

Die Elementlänge beträgt 60 cm, das Gewicht der Tasche nicht einmal 1,0 kg. Die FT wird mit drei unterschiedlichen Taschentiefen geliefert, je nachdem welche Dämmstärke Sie erreichen möchten, und um wie viel die Fassade ausgerichtet werden muss.

  • Material: Tragendes Element 4 x 6 cm Massivholz, Stege aus 6 mm Sperrholz. Das Massivholz ist mit drei 8 mm großen Löchern vorgebohrt. Die FT wird in drei Varianten angeboten: FT 45 | FT 85 | FT 105. Diese Bezeichnungen geben die Breite des Sperrholzsteges an – siehe Bemaßung.
  • Maße und Gewichte: Elementlänge 60 cm. Gewicht ca. 0,9 kg je Element.
  • Verbindung: Die Tasche wird durch 6 mm starke Sperrholzstreifen gebildet, wobei der innere eingenutet, der äußere geleimt und nach Statik geklammert ist.
  • Anwendung: Dient zur Aufnahme der Universalexpander für die Fassadendämmung. Durch die Taschenbildung werden eine hohe Variabilität in der Dämmstärke und ein leichtes Ausrichten der Konstruktion erreicht.

Anwendungsgebiete

Fassadenunterkonstruktion: Die Fassadentaschen werden an der vorhandenen Fassade befestigt.

Das große PLUS: Sie können mit einfachen Rahmendübeln arbeiten, da die Holzstärke, die Sie zu befestigen haben, lediglich 40 mm beträgt. Um das ganze System noch montagefreundlicher zu gestalten, sind die FT mit drei Löchern vorgebohrt.

Nun die Preisfrage: Wie befestigen Sie wirtschaftlich eine massive Unterkonstruktion für eine Dämmstärke von z.B. 200 mm und richten diese gleichzeitig aus?

Klare Antwort: Mit den Fassadentaschen - in Verbindung mit dem Universalexpander - haben Sie die Möglichkeit, DämmRäume von 145 mm bis 365 mm zu schaffen und auszurichten!

Belastbarkeit

Für unser System gibt es eine Standsicherheitsberechnung. Unser System ist - bei einem Achsabstand von 62 cm -  mit bis zu 50 kg / qm belastbar. Sollten höhere Belastungen anstehen, sprechen Sie uns einfach an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Statik.

Über uns

Wir produzieren DämmRäume – das sind Unterkonstruktionen für die Bereiche Dach, Fassade und Boden, in welche Sie dann die geeigneten Dämmstoffe Ihrer Wahl einbauen können.

DämmRaum-Pass

Kostenlos downloaden!

Neueste Innovation

Der "Varioexpander VE"