Der Kombinations­profi – Boden­tasche BT 85

Sie möchten Ihren Fußboden neu ausrichten und gleichzeitig dämmen? Dann greifen Sie an dieser Stelle zu unserer einzigartigen Bodentasche BT 85. Denn sie blüht in diesem Bereich voll auf! Egal, ob in einem Neubau oder bei der Fußbodensanierung im Altbau: Für diesen Einsatz gibt es keine passendere Lösung als dieser Produkt. Um die ideale Dämmung realisieren zu können, nutzen Sie die Bodentasche BT 85 in Kombination mit unserem Bodenexpander BE, in der Aufbauhöhe Ihrer Wahl. Sie benötigen unser cleveres Produkt in speziellen Sondermaßen? Kein Problem – wir fertigen es Ihnen ganz nach Ihren Wünschen an. Fragen Sie es einfach bei uns an und wir kümmern uns um den Rest!

Bodentasche einzeln und in Anwendung | DämmRaum in Appenweier

Grenzenlose Möglichkeiten dank durchdachter Konstruktion

Sie beginnen damit, den Bodenexpander BE von oben in die Bodentaschen einzuführen. So entsteht ein neuer DämmRaum am Boden. Anschließend können Sie problemlos Zellulose oder andere Einblasdämmstoffe in den neu gewonnenen Raum einblasen. Sie können dafür genauso auch platten- oder rollenförmigen Dämmstoffe verwenden. Ganz egal, für was Sie sich entscheiden – wir sorgen mit unserem Kombinationsprofi für die ideale Unterkonstruktion Ihrer zukünftigen Dämmung. Und Sie anschließend für die Füllung!

Anwendungsbeispiel Bodentasche | DämmRaum in Appenweier

Das zeichnet die Bodentasche BT 85 aus.

Das Produkt trägt seinen Namen, weil die Taschentiefe genau 85 mm beträgt. Die Bodentasche BT 85 besteht aus einem 18 mm starken und 10 cm breiten OSB-Streifen. In diesen sind zudem senkrecht zwei weitere OSB-Streifen eingenutet und geleimt. So entsteht die Form einer Tasche, in die Sie den Bodenexpander BE einstecken können. Durch die schlanken Querschnitte der Unterkonstruktion können Sie dann den Fußboden schnell, sicher und problemlos ausrichten.

  • Elementlänge und Gewicht: 2,40 m; 2,70 kg/lfm

So funktioniert die Bodentasche BT 85.

Mit unserem Produkt können Sie Unebenheiten im Fußboden mit bis zu 40 mm problemlos ausgleichen. Sie legen die Bodentasche BT 85 dafür auf dem vorhandenen Rohboden aus und befestigen sie bei Bedarf mit Dübeln. Anschließend stecken Sie den Bodenexpander BE in die dafür passende Bodentasche. Dann richten Sie das System innerhalb der Tasche aus, verschrauben den Expander – und fertig! So einfach kann es gehen, die Unebenheiten zu beseitigen. Wenn Sie noch Fragen zu dem Vorgehen haben, können Sie sich jederzeit bei uns melden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Animiertes GIF: Bodentasche mit Bodenexpander | DämmRaum in Appenweier

Produktbild: Bodentasche | DämmRaum in Appenweier

BT 85

Anwendungsbeispiel Bodentasche | DämmRaum in Appenweier

BT 85 – BE 12 mit Bodenaufbau

Anwendung Bodentasche | DämmRaum in Appenweier

BT 85 – BE 12

Produktbild: Bodentasche 85 | DämmRaum in Appenweier

BT 85 – BE 26

Anwendungsgebiete:

Symbol: Haus in DämmRaum-Farben | Bodendämmung | DämmRaum in Appenweier

Bodendämmung

Optimale Möglichkeiten für Trittschallentkopplung

Je nach Schraubenabstand ist das System mit bis zu 500 kg/m² belastbar. Außerdem können Sie den Fußboden sehr einfach schalltechnisch vom Untergrund entkoppeln. Dafür legen Sie einfach einen circa 10 cm breiten elastischen Streifen unter die Bodentasche BT 85. Hier können Sie zum Beispiel auf Holzfasertrittschall-Dämmplatten oder elastisches Rollenmaterial zurückgreifen.