Varioexpander VE

Der Varioexpander wird bei der nachträglichen Dämmung der Sparrenfelder im Altbau eingesetzt und dient zur Schaffung einer Belüftungsebene.


Der Varioexpander besteht aus 2,8 mm starken Hartfaserplatten, die mit einer Längskante - in einem 70 mm breiten und 12 mm starken OSB-Streifen - eingenutet und eingeleimt sind. Die Hartfaserplatte ist von der Außenkante des OSB-Streifen um 20 mm nach innen eingerückt, wodurch der Abstand zur Konterlattung festgelegt wird. Mittig ist (rückseitig) eine weitere Holzleiste, in 27 mm Höhe, montiert. Dadurch wird ein Rinneneffekt erreicht und eventuell eintretendes Wasser abgeführt.


Die VE bestehen aus zwei Teilen, die übereiander geschoben werden. Zwei VE reichen aus, um ohne Zuschnitt eine Hinterlüftungsebene für Sparrenzwischenmaße - von 35 cm bis 92 cm - zu realisieren. Mittig im Stoßbereich werden die beiden variablen Elemente mit einem Arcylatklebeband abgedichtet.

Montage

Beginnen Sie die Verlegung der VE von unten nach oben, da die seitlichen Befestigungs-Hartfaserstreifen sowie die Abstandsleisten einseitig eingekürzt sind, um die VE überlappend verlegen zu können.


Mit Schrauben (3,5 x 35 mm) oder Klammern (Länge 35 mm) befestigen Sie zunächst das rechte Varioexpander-Element an dem Sparren. Bei Bedarf können sie den Varioexpander durch die mittig (rückseitig) montierte Holzleiste an der Dachlatte befestigen. Kleben Sie nun das Duplex-Klebeband parallel zur Längskante des montierten VE auf die glatte Unterseite der Hartfaserplatte.


Nun befestigen Sie das linke Element am anderen Sparren und drücken kurz die VE - im Bereich des Duplex-Bandes - gegeneinander. Die Montage erfolgt in der Regel völlig ohne Zuschnitte (in der Breite).

Technische Daten

Elementlänge 240 cm
VE 33 für Sparrenzwischenräume von 35 cm bis 64 cm
VE 43 für Sparrenzwischenräume von 45 cm bis 84 cm
Stärke des Hartfaserplatte 2,8 mm
Sd-Wert 0.20 Meter

 

Über uns

Wir produzieren DämmRäume – das sind Unterkonstruktionen für die Bereiche Dach, Fassade und Boden, in welche Sie dann die geeigneten Dämmstoffe Ihrer Wahl einbauen können.

DämmRaum-Pass

Kostenlos downloaden!

Neueste Innovation

Der "Varioexpander VE"