Prüfbericht der MPA Eberswalde

Ergebnisse der Untersuchungen zur Lastaufnahme von Sparrenexpandern

MPA Eberswalde Prüfbericht Nr. 31 / 14 / 1661 / 04

Anwendung

Versuchsprogramm

Auszugsfestigkeit des Sperrholzsteges aus dem OSB-Gurt beim Sparrenexpander

Achsabstand
mm
lfm
SE/m²
Tragfähigkeit
kg/m²
500 2,00 3.180
600 1,60 2.650
700 1,42 2.270
800 1,25 1.980
900 1,11 1.760
1000 1,00 1.590

Lesebeispiel
Bei einem Sparren-Achsmaß von 800 mm trägt die Verleimung der Sparrenexpander (Sperrholz-Steg im OSB-Gurt) eine Masse von bis zu 1.950 kg je Quadratmeter.

Auszug der Schrauben aus dem OSB-Gurt beim Sparrenexpander

Achsabstand
mm
Schrauben
pro m²
Tragfähigkeit
kg/m²
500 4 400
600 3,3 335
700 2,8 285
800 2,5 250
900 2,2 220
1000 2 200

Lesebeispiel
Bei einem Sparren-Achsmaß von 800 mm tragen die Verschraubungen der Konterlatten mit dem OSB-Gurt der Sparrenexpander eine Masse von bis zu 250 je Quadratmeter.

Die Berechnungen basieren auf einem Achsabstand der Konterlatten von 500 mm, d.h. entlang der Sparrenexpander ist alle 500 mm eine Schraubverbindung.

Ergebnis

Lasten bei einem Innenausbau von 50 kg/m2 sind schon sehr hoch angesetzt. Dies entspricht etwa der Konstruktion bestehend aus doppelter GK-Beplankung und einer Dämmung von 240 mm Stärke mit einem Dämmstoff von 80 kg/m3 Rohdichte.

Selbst bei dieser Konstruktion beträgt die Sicherheit z.B. bei einem 80 cm Achsabstand der Sparren Faktor 5 !

Über uns

Wir produzieren DämmRäume – das sind Unterkonstruktionen für die Bereiche Dach, Fassade und Boden, in welche Sie dann die geeigneten Dämmstoffe Ihrer Wahl einbauen können.

DämmRaum-Pass

Kostenlos downloaden!

Neueste Innovation

Der "Varioexpander VE"