Fragen und Antworten

Hier finden Sie eine Übersicht oft gestellter Fragen und den dazugehörigen Antworten.

Liebe Leser, die Frage sollte konkreter gestellt werden. Was heißt günstigere Variante, im Bezug worauf? Lediglich hinsichtlich der Materialkosten, in fertiger Arbeit mit Lohnkosten? Unter Einbeziehung des besseren Dämmwertes - im Vergleich zu etwa Vollholz- etwa…?

Und hier sollte man ergänzen: auch nicht vergleichbar. Durch den geringeren Holzanteil im Vergleich zu einem KVH ist der Dämmwert der gesamten Konstruktion etwa 10 % besser. Das heißt: der Kunde braucht 10 % weniger Energie. Dahingegen ist ein Materialmehraufwand (etwa für ein 100m² großes Dach von rund 200 €) absolut zu vernachlässigen. Es macht keinen Sinn sein Augenmerk nur auf den Meterpreis zu richten, da das Geld ganz woanders ausgegeben bzw. eingespart wird.

Zurück zur Übersicht

Über uns

Wir produzieren DämmRäume – das sind Unterkonstruktionen für die Bereiche Dach, Fassade und Boden, in welche Sie dann die geeigneten Dämmstoffe Ihrer Wahl einbauen können.

DämmRaum-Pass

Kostenlos downloaden!

Neueste Innovation

Der "Varioexpander VE"